Die Orthopäden im Alstertal
Vereinbaren Sie online eine Termin
responsive website templates
Die Orthopäden im Alstertal/Hamburg

Leistungen-Untersuchungen
Jugendlicher

Orthopädische Gemeinschaftspraxis, Leistungsgruppe: Untersuchungen/Jugendlicher

Skelettalterbestimmung
Sie richtet sich an Eltern, deren Kind im Vergleich zu seinen Klassenkameraden auffällig klein oder auffällig groß ist und die sehr häufig wissen möchten, wie groß ihr Sprössling nach Abschluss des Wachstums sein wird.

Die Kenntnis dieser voraussichtlichen Erwachsenengröße ist für die Therapieoptionen bei verschiedenen orthopädischen Erkrankungen, insbesondere bei Skoliosen und Beinlängendifferenzen, von entscheidender Bedeutung, da der Krankheitsverlauf mit einer solchen Untersuchung besser vorhergesagt und die therapeutischen Maßnahmen gezielt eingesetzt werden können.

Die zu erwartende Körpergröße kann mit Hilfe der Skelettalterbestimmung relativ genau ermittelt werden.
Diese Untersuchung sollte ungefähr zwischen dem 9. und 15. Lebensjahr durchgeführt werden. 

Die Skelettalterbestimmungen bei Jugendlichen werden von Herrn Dr. med. Jörg Wagner durchgeführt.

Sporttauglichkeitsuntersuchung  
Vor Aufnahme eines körperlichen Trainings sollte geprüft werden, ob ein Kind körperlich regelmäßigem Sport gewachsen ist. Ein Kind, das eine Sportart mit hohem Leistungsanspruch ausübt, sollte jährlich einmal durchuntersucht werden.
Überlastungsschäden im Bereich der Wachstumsfugen können zu vorzeitigem Wachstumsfugenschluss führen.
Der Knochen ist in seinem Wachstum gestört, daraus können Fehlbildungen resultieren.

Pubertät
Bestimmte orthopädische Erkrankungen treten vor allem in der Wachstumsphase zwischen dem 9. und 16. Lebensjahr auf (zum Beispiel die Epiphysenlösung, das heißt, ein Verrutschen oder Lösen der Wachstumsbereiche eines Knochens), die Skoliose (Wirbelsäulenverkrümmung)
oder die Scheuermannsche Erkrankung (Wachstumsstörung im Bereich der Wirbelsäule).
Bei rechtzeitiger Diagnose einer solchen Erkrankung lassen sich durch entsprechende Therapiemaßnahmen Folgeschäden in den meisten Fällen vermeiden.

Berufseignung
Zum Ende der Wachstumsphase und vor Beginn einer Ausbildung bzw. einer beruflichen Tätigkeit sollte ein orthopädischer Gesamtstatus erhoben werden, um eventuell vorhandene Haltungsprobleme oder bisher unerkannte Gelenkfehlstellungen zu erkennen und zu behandeln.
Außerdem sollte die Eignung für die angestrebte berufliche Tätigkeit individuell geprüft und beurteilt werden, um rechtzeitig Alternativen aufzuzeigen.

Adresse

Orthopädische Gemeinschaftspraxis:
Dr. med. J. Wagner & Dr. med. J.Schneeberger

Heegbarg 8
22391 Hamburg

Fon: ++49 (40) 602 19 40
Fax: ++49 (40) 602 32 41

www.orthopaeden-im-alstertal.de
mail@orthopaeden-im-alstertal.de

Sprechzeiten

Mo. - Do.: 08:00 - 19:00 Uhr
Fr.: 07:00 - 12:00 Uhr
Wir bitten um Terminvereinbarung. 

Kinder-Jugendsprechstunde:
Mo. - Do.: ab 13:00 Uhr
Schultersprechstunde:
Mo. - Do.: nach Vereinbarung
OP- Sprechstunde:
Mo. - Do.: nach Vereinbarung
Technische Beratung:
Do.: nach Vereinbarung 


© 2011 -2018 | Dr. med. J. Wagner & Dr. med. J.Schneeberger